Führungscoaching Zürich

Führung reflektieren – Prioritäten setzen

Ein häufiges Problem von Führungskräften im Führungsalltag: Sie managen zu wenig. Viele Führungskräfte legen ihren Schwerpunkt nicht auf Führungsaufgaben, sondern beschäftigen sich lieber mit fachlichen Angelegenheiten.

Da die Energie der Aufmerksamkeit folgt können aus falschen Führungsverhalten eine Reihe von Problemen entstehen. Diese zeigen sich in der Arbeit selbst, aber auch in der Zusammenarbeit mit Mitarbeitenden und/oder Kollegen aus anderen Abteilungen und/oder Vorgesetzten und/oder mit anderen, einzelnen Einflussfaktoren, siehe Abbildung im Coaching Blog: Führungsdiskrepanz — Interaktionen in der Führung, zeigen.

Welcher Führungsstil «am besten» ist, hängt davon ab, was das angestrebte Ziel, wie Jobzufriedenheit, Organisationsleistung, an der langfristigen Förderung der Leistung oder ist abhängig vom «Reifegrad» der geführten Mitarbeitenden. Die Person als Mensch ist immer gefragt. Je authentischer und offen ein Leader ist, desto situations- und personenabhängiger ist sein Führungsstil, mit welchem er seine Umgebung prägt.

Führungscoaching bietet sich für verschiedene Anliegen an:

  • Sie stehen vor einem Karrieresprung in die nächste Führungsebene.
  • Sie übernehmen das erste Mal Führungsverantwortung oder eine andere wichtige neue Funktion.
  • Rollen- und Führungsverständnis entwickeln
  • Stärken entdecken und im Führungsalltag einsetzen
  • Sie möchten Ihre Situation mit einem Sparringpartner kurz diskutieren.
  • Führung reflektieren – Prioritäten setzen

Führung besteht nicht nur aus direkter Mitarbeiterführung. Sie besteht auch in der Führung gegenüber Vorgesetzten, der lateralen Führung, der Selbstführung jeder einzelnen Person und, nicht zu vergessen die prozessuale Führung, der Kommunikation, dem Vertrauen und der Kontrolle oder auch dem Zweck der Organisation. Gerade in schwierigen Führungssituationen kommt es vor, dass alte – damals erfolgversprechende – Muster plötzlich nicht mehr funktionieren.

Gerne bespreche ich die Vorgehensweise und die Details in einem unverbindlichen Vorgespräch.